Klima-Kultur-Pavillon

Städte & Regionen Klima-Kommunikation Wälder & Biodiversität



Installation zur Kühlung von Stadträumen in heißen Sommern


Project Facts

Standort
Österreich
Graz

Projektvolumen
100.000-500.000 EUR

Finanzierung
Crowdfunding, Öffentlich-private Partnerschaft, Öffentliche Einkünfte

Projektzeitraum
Start: 2019

Die Story

Steigende Durchschnittstemperaturen führen immer häufiger zur Überhitzung von Stadträumen während des Sommers. Für die Zukunft von Städten wie Graz spielen Maßnahmen und Strategien zur Anpassung an den Klimawandel eine entscheidende Rolle. Der Klima-Kultur-Pavillon ist eine Installation im öffentlichen Raum, die ein künftiges Modell zur Kühlung von Stadträumen in heißen Sommern präsentiert und unmittelbar für BesucherInnen erfahrbar macht.

Die rund 100 m² große Waldoase lädt inmitten der Innenstadt BesucherInnen zum Verweilen und Abkühlen ein. Das Herzstück des Pavillons bildet die Vegetation im Inneren, die die Luft reinigt und kühlt, was zu einem Temperaturunterschied von bis zu 7 Grad im Vergleich zu den Außentemperaturen im Stadtzentrum führt. Neben der architektonischen, klimatischen und landschaftlichen Gestaltung ist die Bespielung ein wesentlicher Teil des Projekts. Dadurch wird der Pavillon ein Forum für die Klima-Kultur der Zukunft und lädt jede und jeden Einzelnen zu mehr Umweltbewusstsein im Alltag ein.

Erfolgsfaktor | Hero Moment
In den Sommermonaten heizen sich die städtischen Räume immer stärker auf. Die Klima-Kultur-Pavillons mit ihrem Waldklima bieten allen Menschen, unabhängig von Herkunft, Alter und Geschlecht, einen kühlen Zufluchtsort. Die dichte Vegetation weckt zudem die Sehnsucht nach der Natur. Jede und jeder Einzelne kann erleben, mitten in der Stadt in einen Wald einzutauchen. Die Abkühlung wird angenehm spürbar und stärkt das Bedürfnis nach einer natürlichen Umwelt und einer klimafreundlicheren Welt.

Einreicher
Breathe Earth Collective, Österreich

Weitere involvierte Stakeholder
Graz Kulturjahr 2020, For Forest, Landwirtschaftskammer Steiermark, Österreichische Bundesforste

Kontakt
contact@breatheearth.net

Website
www.breatheearth.net/klima-kultur-pavillon

Keywords
Klimawandelanpassung, Kunst & Kultur, Bewusstseinsbildung